März 9, 2020

Arbeitnehmer

Mein Rad kommt von Chef

Ihr Firmen-Rad macht aus Fahrrädern und E-Bikes Diensträder – steuerlich gefördert!

Ihr Arbeitgeber least das Firmen-Rad. Sie fahren es, wann immer Sie wollen: zur Arbeit, im Alltag, in den Ferien oder beim Sport.

Das nützt der Umwelt, macht Sie fitter – und Sie fahren in jedem Fall bis zu 30% günstiger.

Ihre Vorteile

Am Geld sparen, nicht am Rad

Firmen-Rad ist immer günstiger. Bis zu 30 % in jedem Fall – und noch deutlich mehr, wenn Ihr Arbeitgeber die Raten bezuschusst. Gibt er Ihnen das Firmen-Rad als Gehaltsextra, fahren Sie sogar komplett steuerfrei!

Jedes Rad, jede Marke

Ob Stadt- oder Tourenrad, Mountainbike oder Rennrad, Pedelec oder S-Pedelec, Liege- oder Lastenrad: Jedes Rad kann ein JobRad sein.

Überall hin

Ihr Dienstrad fahren Sie wie Ihr eigenes: im Alltag, in der Freizeit und – wenn Sie möchten – natürlich auch zur Arbeit.

Bundesweit für Sie da

Wir wachsen ständig, immer mehr  stationäre Firmen-Rad-Fachhandelspartner bundesweit freuen sich darauf, Sie zu beraten – und viele weitere online.

Services rund ums Rad

Jedes Firmen-Rad ist automatisch über unsere Vollkaskoversicherung inkl. Mobilitätsgarantie abgesichert. Ein Extra-Plus an Komfort bieten darüber hinaus unsere Service-Optionen Firmen-Rad-Inspektion und Firmen-Rad-FullService.

gut für mich

Radfahren hält fit, macht Spaß und den Kopf frei. Und für die Umwelt gibt es kein besseres Fortbewegungsmittel. Aber das wissen Sie ja schon.